Beiträge von MyCakeStuff

    Das Osterfest steht vor der Tür und die Backfeen in den Startlöchern. Passenderweise dazu hat im März 2022 "Saldo", das Schweizer Partnermagazin der Stiftung Warentest zwölf Springformen getestet. Der komplette Artikel auf der Webseite von SALDO ist kostenpflichtig (so wie das bei der Stiftung Warentest auch üblich ist).


    Im Ratgeberportal von t-online finden sich die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.

    https://www.t-online.de/ratgeb…ge_fragen_zu_springformen




    Easy Baking von RBV BIRKMANN *



    Silver Top von PATISSE *


    *MyCakeStuff.de finanziert sich über Werbung. Dabei sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen und würden uns freuen, wenn Ihre Eure Einkäufe bei Amazon.de über unseren Werbelink abwickeln würdet (Click auf das Bild). Für Einkäufe über diesen Link erhalten wir eine Provision, die wir für den Betrieb unserer Community nutzen.

    Profi-Pâtissière Beate Wöllstein verzückte Scheichs in Dubai, Stars und Royals in London und gibt in dieser umfangreichen Backschule ihre Tipps an Amateur-Konditoren weiter. Sie zeigt step by step, wie verführerische Petit Fours, Kuchen und Torten entstehen. Auch die fantastischen Fotos machen Lust, sofort zu Vanilleschote und Rührgerät zu greifen. Beeindrucken Sie mit einer Schwarzwaldsinfonie oder einem Cassis-Mille-Feuille einfach jeden!

    Schritt für Schritt zum Profibäcker

    100 Rezepte von der Meister-Patissière Beate Wöllstein
    Kreative Kuchen, Torten und Gebäck für jeden Anlass

    Beate Wöllstein gründete 2012 in München »Wöllsteins Desserthaus«, mittlerweile die erfolgreichste Back- und Dessertschule Deutschlands. Die international ausgezeichnete und renommierte Spitzen-Pâtissiere verwöhnte als Executive Pastry Chef u. a. bei Emirates Airlines/Dubai, The Dorchester/London, Feinkost Käfer/München schon etliche Royals, Scheichs, Sultane, Stars und Sternchen mit ihren süßen Kreationen. Ihr großes Kursangebot ist sehr geschätzt; sie gibt dort ihr Wissen exklusiv an ambitionierte Hobby-Bäcker ebenso wie an Profis weiter. Frisch und fröhlich vermittelt sie Wissen auf höchstem Niveau , sodass unter ihrer Anleitung mühelos ein Mille-Feuille ebenso gelingt wie eine dreistöckige Hochzeitstorte.


    Cover Backbuch Beate Wöllstein mit verschiedenen Tortenbildern (Foto: GeraNova Bruckmann Verlagshaus)  
      



    Beate Wöllstein, Anja Prestel

    Die große Backschule für perfekte Torten, Kuchen und Gebäck

    100 Rezepte. Küchenpraxis. Warenkunde. Profitipps.

    256 Seiten, ca. 150 Abb., Format 20,0 x 24,1 cm

    Hardcover

    ISBN: 978-3-95961-642-3

    € [D] 24,99

    € [A] 25,70

    sFr. 34,90

    Christian Verlag

    Es sind die Kleinigkeiten, mit denen man ein Gebäck dekorativ aufwerten kann oder große Motivtorten noch besonderer gestaltet. 'Moos' ist so eine "Kleinigkeit". Gemeint ist hier natürlich auf keinen Fall das echte Moos aus dem Wald, sondern die essbare Variante.


    Moos wird nicht nur bei Wald-Szenen gebraucht, sondern kann vielfältig eingesetzt werden (wie z.B. hier auf dem Bild als Osternest). Die Variante für dieses fluffige Moos nennt sich "Mikrowellen-Biskuit". Je nach Bedarf, benötigt man unterschiedliche Arten von Moos. Hier bekommst du zwei vorgestellt.


    Bild von Maxim Tsyganov auf Pixabay























    Moos aus dem Ofen (aufwändig) - für flache Flächen

    Methode nach Anna Shamanina von Ku Ku Bakery

    Hat sie eingesetzt bei ihrem Werk für die 'Fancy Frog Collaboration'.


    Zutaten:

    Cookies / Wasser / Farbe nach Wahl


    Die genaue Anleitung mit Bildern findet sich auf S. 72 in der Ausgabe Juli 2021 der Zeitschrift 'Cake Masters'. Hier der Link dazu.


    Zuerst werden die Cookies gemahlen und mit Wasser und Farbe vermischt. Danach wird die Masse in kleinen Portionen im Ofen gebacken. Im Anschluss werden die gebackenen Portionen gemahlen und gesiebt.

    Mit diesem Endprodukt wird dann die Torte etc. dekoriert.




    Mikrowellen Biskuit (einfach) - das ist die flauschige Variante

    Zutaten:

    1 Ei / 25g Mehl / 30g flüssiger Honig / 13g Zucker / 4g Backpulver / Farbe nach Wahl

    Der Grundmasse für das Moos kann man auf Wunsch noch Aromen und Geschmäcker zusetzen, damit auch der Verzehr nicht unangenehm ist.



    Statt des flachen Deckels, welcher im Video verwendet wird, kann man auch gut Pappbecher nehmen.


    Die Messegesellschaft informiert:


    Zitat

    "...Jetzt haben wir leider Klarheit: die my cake kann nicht wie geplant im Februar stattfinden. Die neue Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg verbietet leider die Durchführung von Messen zum jetzigen Zeitpunkt. Aber es gibt auch gute Nachrichten: wir haben einen neuen Termin am 14. + 15. Mai 2022.


    Die my cake wird somit zur „Mai“ cake – natürlich mit einem kleinen Augenzwickern versehen. Sie merken also, wir lassen uns den Spaß nicht verderben und sind schon voller Vorfreude auf die Frühjahrsausgabe dieser großartigen Messe. Die erste übrigens wieder seit mehr als zwei Jahren! Wir freuen uns auf Sie! Gemeinsam bekommen wir das doch gebacken!"


    Hier Einzelheiten zu Rückgabe / Umtausch von Tickets etc.

    Die Messegesellschaft informiert: Die CAKE & BAKE wird aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der raschen Ausbreitung der Omikron-Variante nicht wie geplant im März 2022 durchgeführt. Auch die CREATIVA 2022 fällt aus.


    Zitat

    Der neue Termin für die internationale Totenmesse steht aber bereits fest: vom 18. bis 19. März 2023 dürfen sich alle Back- und Tortenfans auf kreative Tortenkreationen, zuckersüße Workshops und Vorführungen in der Messe Dortmund freuen. Die Messe findet dann erneut parallel zu Europas größter Kreativmesse CREATIVA (15. bis 19. März 2023) statt. Falls ihr bereits Tickets für die CAKE & BAKE 2022 reserviert habt, bleibt die Reservierung auch für die Messe im nächsten Jahr gültig.


    In Abstimmung mit Ausstellern und Partnern hat sich die Messe Dortmund schweren Herzens dazu entschieden, die CAKE & BAKE 2022 nicht stattfinden zu lassen. Die jetzige Absage der 2022er-Ausgabe trägt der aktuellen Entwicklung, aber auch den Sorgen der Ausstellerschaft Rechnung. Im Frühjahr 2023 wollen sie dann wieder gemeinsam durchstarten – mit mehr Planungssicherheit und stärkeren Erfolgsaussichten für alle Teilnehmer.

    Die Frage kommt immer mal wieder auf "was für Zeitschriften und/oder Magazine zum Thema Motivtorten/Fondant in deutscher Sprache" gibt es? Back-Zeitschriften, Back-Sonderhefte oder Zeitschriften mit Rezeptanteil füllen schließlich ganze Regale in den Kiosken.


    Vor einigen Jahren gab es noch diverse deutsche Magazine, die sich ausschließlich diesem Thema verschrieben hatten (z.B. "Magie des Zuckers", "TortenFlair/TortenZauber"). Bedauerlicherweise wurden die Produktionen aus unterschiedlichsten Gründen eingestellt. Eine große Auswahl zum 'Cake Decorating' wird immoment nur für Publikationen (Print und/oder Online) in englischer Sprache angeboten. Im Zeitschriftenhandel gibt es derzeit (Stand Dezember 2021) kein deutschsprachiges Printexemplar, welches sich ausschließlich mit Fondant & Co. befasst.;(


    Restbestände dieser früheren deutschen Motivtortenzeitschriften können kostenpflichtig u.a. noch bezogen werden bei:

    • "Magie des Zuckers" + "Zuckerperle" (Print) bei Sweetness (Inhaberin ist Ludmilla Gruslak. Sie hat damals diese Zeitschriften herausgegeben).
    • "TortenFlair" (vorm. "TortenZauber" / Print) z.B. bei den Händlern Tortenzauber (D), Miss Sweet (D), Tortendecor.ch (CH)
    • "Cake Decoration Heaven" (deutsche Ausgabe / nur online) z.B. Yumpu


    Wir haben uns nach kostenfreien Online-Magazinen umgesehen. Solltest Du weitere Angebote kennen -egal ob kostenpflichtig oder kostenfrei- freuen wir uns über Deine Tipps.


    Kostenfreies Online-Magazin in deutscher Sprache

    • We love pastry
      Die italienische Firma SARACINO veröffentlichen in ihrem hauseigenen Magazin Tutorials und interessantes Geschichten rund um das Unternehmen. In deutsch wurde bisher nur die Ausgabe Nr. 11 (Januar 2020) angeboten.
      https://www.saracinodolci.de/magazin/
    • Hier ein wenig Vorfreude :love: An dieser deutschen Ausgabe wird bereits seit November 2021 gearbeitet.

    Cover_Saracino-Magazin_2022_deutsch Quelle: Saracino Deutschland














    UPDATE 02.2022: Saracino hat aber mittlerweile eine Vielzahl seiner Tutorials auf deutsch übersetzt. Diese kann man jetzt auf der Webseite ansehen (ein Download wird leider nicht angeboten).


    Kostenfreie Online-Magazine in englischer Sprache

    • Cakes & Sugarcraft

      Die Firma SQUIRES KITCHEN hat ebenfalls ein hauseigenes Magazin. Hier findet man einige ausgewählte Ausgaben.

    Schon mit der Adventsbäckerei gestartet? Die Regionalsendung 'Landesschau Rheinland-Pfalz' hat für alle Weihnachtsbäcker und Weihnachtsbäckerinnen ein paar Tipps zum guten Gelingen der Backwerke zusammengestellt.



    Quelle: http://www.swr.de/landesschau-rp  

    Der Beitrag ist bis zum 03.12.2022 in der Mediathek online.



    Einige unserer Community-Mitglieder haben ihr Lieblings-Plätzchenrezept mit uns geteilt, probiert diese doch gerne mal aus. Über neue Rezepte freuen wir uns natürlich ebenso.

    [BEZAHLTE WERBUNG]


    Weißt Du was eines der häufigsten Suchbegriffe hier bei uns auf der Seite ist? :/     "Ganache einfärben / Schokolade färben":!:


    Die Lösung dafür heißt Power Flowers™.


    Power Flowers™ sind DIE neuen Lebensmittelfarben, mit denen du einfach und schnell alle fettbasierten Lebensmittel (wie z.B. Schokolade, Eis, Mousses, Marzipan, Glasuren, Fondant, Buttercremes etc.) einfärben kannst.


    Das besondere an Power Flowers™ ist die unlimitierte Farbpalette. Mit den Power Flowers™-Blüten in den 4 Grundfarben (rot, blau, gelb und weiß) kannst du jede erdenkliche Farbe mischen. Die Farbpalette und die kostenlose Mobile App geben die Farbteile vor, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Blüten lassen sich ganz leicht zerkleinern, um die benötigten Farbanteile zu bekommen. Die angegebenen Farbteile garantieren dabei, dass immer und zu jeder Zeit dasselbe Ergebnis erzielt wird. Ohne Abweichung.

    Power Flowers™ Blüten kann man in der Mikrowelle, in flüssiger Schokolade und in Kakaobutter schmelzen.


    Foto: Cake Company Foto: Cake Company





    Im Video von Cake Company siehst du, wie einfach die Anwendung ist: Farbton auf der Farbskala aussuchen und die entsprechende Anzahl der Blüten untermischen. Du triffst mit der Farbskala immer den gleichen Farbton und kannst daher beliebig oft jede gewünschte Mengen nachfärben.

    Schau dir gleich das Starterset und die Grundfarben im Shop von Cake Company an: https://www.cake-company.de/…/lebensmittelfar…/power-flower/



    Die Back-Challenge zum "Welttag des Backens" entlockt Dir nur ein müdes Lächeln und Du suchst die ultimative Herausforderung, mit der man auch Eindruck schinden kann? Dann haben haben wir da was für Dich:


    Hol Dir den Weltrekord im Eischnee schlagen!
    Die Zeit von 58 Sekunden ist zu unterbieten. Diese magische Marke wurde 2002 von keinem geringerem als dem Sänger Thomas Anders aufgestellt. Ein Video vom Rekord gibt es natürlich auch.




    Na, wie ist es, schaffst Du das schneller?

    Auf der Webseite vom Rekord-Institut kannst Du Deinen Versuch anmelden.

    eine Auswahl von Backbüchern / Foto: Britta Thuns



    Geh zum Regal mit Deinen Backbüchern und nimm eines heraus.
    Schlag es wahllos an einer Stelle auf.
    Das Rezept -egal was es ist- wird gebacken! Bist Du dabei?

    (Beginn der Challenge max. 2 Tage vor dem Datum)


    Sei Du doch dieses Jahr auch dabei und poste Dein Backwerk – hier unter diesem Beitrag, auf unserer FB-Seite oder bei Instagram #welttagdesbackens #mcs


    Alles klar oder gibt's noch Fragen? ;)

    Die Messe Friedrichshafen hat am 21. April 2021 mitgeteilt:


    Wir sind traurig, haben es aber insgeheim schon geahnt;(


    Natürlich stellen sich jetzt viele die Frage was passiert mit bereits gekauften Eintrittskarten, der Anmeldung zum Wettbewerb und Workshoptickets?

    Hierzu hat die Messe Friedrichshafen eine extra Seite eingerichtet, um diese Fragen zu beantworten.

    https://www.mycake-messe.de/besucher/faq-verschiebung-2021


    Der IGT e.V., welcher für die Bewertung des Tortenwettbewerbs zuständig ist, hat sich ebenfalls geäußert:

    ALLE Wettbewerbskategorien von 2021 behalten für 2022 ihre Gültigkeit!

    Fertige Schaustück bitte licht- und staubgeschützt zu verpacken, evtl. "Altersflecken" werden bei der Bewertung nicht berücksichtigt

    Steht auf dem Einkaufszettel "Mehl", werden in Deutschland meist die gängigen Sorten '405' oder '550' in den Einkaufswagen gepackt.


    In den Supermärkten unserer deutschsprachigen Nachbarländern könnte man hingegen bei der Suche nach denselben etwas ratlos vor dem Regal stehen. Dort tragen die Mehlsorten zum Teil andere Typbezeichnungen. Auf der Website von Marcel Paa haben wir dazu die nachstehende hilfreiche Übersicht gefunden.


    Wer sich noch etwas intensiver mit dem Thema Mehl beschäftigen möchte, sei die Website 'Mein-Mehl.de' vom Verband Deutscher Mühlen e.V. (VDM.org) empfohlen. Dort findet man viele interessante Fakten z.B. rund um die Herstellung von Getreideprodukten, Getreide-Inhaltsstoffen und Aufbewahrung von Mehl. Im 'Mehl-O-Meter' kann man sich zudem über die Verwendung der Mehl-Typen als auch über Wahl der richtigen Sorten für die verschiedenen Teige informieren


    Übrigens ist am 20. März "Welt-Mehl-Tag" (World Flour Day). Das MehlWelten Museum aus Wittenburg hat den Tag ins Leben gerufen und betreibt dazu auch eine passende Website.



    Tabelle mit Vergleich der Mehltypen in Deutschland, Österreich, Schweiz Übersicht unterschiedliche Mehltypen in D*A*CH https://www.marcelpaa.com/rezepte/mehl-typ/

    Unser Adventskalender 2020 freut sich ab sofort über Deinen täglichen Besuch. :love:

    Mit Unterstützung unserer Werbepartner


    haben wir Ihnen mit vielerlei unterschiedlichen Sachen wie z.B. Videos, Verlosungen, Musik und Rabattcodes für Dich gefüllt - lass Dich überraschen.

    Schreib gern unter diesen Eintrag, wenn Dir ein Türchen besonders gefallen hat :thumbup: oder auch wenn Du es nicht mochtest.:thumbdown:


    Wir wünschen Dir eine schöne Adventszeit!

    Ein vielfacher Wunsch für den 24.12. ist „Weiße Weihnacht“. Nicht zu viel Schnee, eher so eine leichte Puderzuckerschicht, die alles märchenhaft erscheinen lässt. Das Wetter spielt je nach Region bei diesem Wunsch meist nicht mit und so gibt es eher nasse und/oder frühlingshafte Weihnachten.


    Damit wenigstens weiße Weihnachtsstimmung auf dem Kaffeetisch herrscht, können wir unsere Festtagstorten entsprechend dekorieren. Grundsätzlich kann man die Torte mit weißem Fondant eindecken und mit ausgestochenen Schneeflocken dekorieren. Die Schneeflocken evtl. noch mit etwas weißem oder silbernem Glitzern bepinseln (s. erstes Bild unten).


    Nur wie machen wir essbaren Schnee bzw. Winter? Wir haben uns ein bisschen umgesehen und Ideen für Euch zusammengestellt:


    • Kokosflocken


    Einfach wie Puderzucker über das Gebäck sieben (Puderzucker ist kein Dekorschnee). Dekorschnee kann man im Tortenfachhandel kaufen.


    Das Royal Icing großflächig dünn auf Backpapier auftragen und trocknen lassen. Sobald es durchgetrocknet ist, möglichst klein zerkleinern. Dies ist wichtig, da die Stückchen hart sind und sonst beim Verzehr unangenehm sind. Die so entstandenen ‚Flocken‘ über die Torte streuen.


    • Winterwald aus Rosmarinzweigen

    Dafür wird zunächst ein Zuckersirup gekocht. In den Sirup legt man die Rosmarinzweige und benetzt diese vollständig. Herausnehmen, kurz leicht abschütteln und dann in Zucker wälzen. Auf einem Backpapier zum Trocknen ablegen. Die getrockneten Zucker-Rosmarinzweige als ‚Winterwald‘ auf der Torte dekorieren (s. zweites Bild).

    (Idee gefunden bei https://zuckerdeern.de/winter-torte/)



    Kuchenliebe_Bremen_HT_Thema-Winter_Bronze2.jpg               Rosmarin-Winterbäume_nah - Klein.JPG

    Erwähnten wir es schon? Dieses Jahr gibt's wieder einen MyCakeStuff-Adventskalender! :love:

    Dich erwarten 24 unterhaltsame Türchen mit einem bunten Mix aus Geschichten, Gewinnspielen und vielem mehr. Lass Dich überraschen.

    Woran deckt Ihr bei den Worten "Kuchen", "Buttercreme", "Krokant" und "Belegkirschen"? :/

    Genau! In der technischen Prüfung der 1. Folge der 8. Staffel von "Das große Backen" ist der deutsche Kuchenklassiker gefragt: Frankfurter Kranz.

    Zum Rezept von Christian Hümbs gelangt Ihr hier: https://www.sat1.de/tv/das-gro…rezepte/frankfurter-kranz


    Zusätzlich haben wir mal ein bisschen im Netz gesurft und Rezepte für Euch zusammengestellt:


    • Klassischer Frankfurter Kranz

    Die Stadt Frankfurt hat auf ihrer Website selbstredend ein Rezept parat.
    https://www.frankfurt-tourismu…Rezepte/Frankfurter-Kranz


    Auf dem Blog 'Castlemaker' gibt's ein Rezept mit Wiener Masse und ohne Buttercreme. Stattdessen eine Vanillecreme aus Schmand und Ramafine.

    https://castlemaker.de/frankfu…-anders-ohne-buttercreme/


    • Frankfurter Kränzchen

    Eine Cupcake-Variante findet man auf 'Meine Backbox'. Diese ist aus Sandmasse hergestellt und mit Pflaumenmus gefüllt.

    https://meinebackbox.de/blog/frankfurter-kraenzchen/


    • Frankfurter Cake Pops

    Das Rezept könnte Euch bekannt vorkommen, es stammt vom DgB-Kandidaten Matthias.

    https://www.sat1.de/tv/das-gro…epte/frankfurter-cake-pop


    • Frankfurter Kranz ohne Frucht

    Das 'Kaffee Kajüte' aus Bielefeld teilt sein Familienrezept mit der Welt - keine Fruchtfüllung und keine Deko.

    https://kaffee-kajuete.de/blog/frankfurter-kranz/


    • Low Carb bzw. Vegan

    Leckere Torten bedeuteten leider auch Hüftgold. Hier jeweils eine Low Carb-Variante von den Blog's 'Schwarzgrüneszebra' und 'Happy Carb'.

    https://www.schwarzgrueneszebr…ankfurter-kranz-low-carb/
    https://happycarb.de/rezepte/b…nkfurter-kranz-als-torte/


    Auf dem veganen Blog 'Zucker & Jagdwurst' wird der Kuchenklassiker natürlich auch gebacken.

    https://www.zuckerjagdwurst.co…veganer-frankfurter-kranz


    • Ohne Backen

    Frankfurter Kranz ohne Backen ist noch nicht erfunden, dafür aber eine Eiscreme-Variante.

    https://www.patrickrosenthal.de/frankfurter-kranz-eiscreme/




    (Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay)

    Diese Webseiten und dazugehörige Blogs beschäftigen sich ausschließlich mit MUFFINS und / oder CUPCAKES.

    Es gibt verschiedenste Rezepte und Anleitungen zur Herstellung.


    • Muffin Welt

    Eine Ansprechstelle für alle Muffinsüchtigen und Freunde der gepflegten Muffinbackkunst. Es gibt eine umfangreiche Rezeptdatenbank und viele Tipps.

    https://www.muffin-welt.de/


    • Muffinwunder

    Persönlicher Blog mit großer Rezeptdatenbank.

    https://www.muffinwunder.de/


    • Cupcake-Liebe

    Wer noch das richtige Gerät sucht, findet auf dieser Ratgeberseite für Cupcake-Maker-Geräte viele Tipps.

    https://www.cupcake-liebe.de/



    (Bild von Jerneja Ribnikar auf Pixabay )

    Mitmachen beim "Tortenwettbewerb" - wisst Ihr überhaupt noch wie das geht? Die letzte reguläre (vor Ort) Tortenmesse mit Wettbewerb scheint gefühlt ewig her zu...


    Weil sich das wohl auch kurzfristig nicht ändert, werden mehr und mehr Online-Wettbewerbe angeboten und durchgeführt. Grundsätzlich gab es solche Aktionen schon vorher, aber das war dann meist im kleineren Rahmen und der Gewinner wurde über "Likes" ermittelt. Bei den aktuellen Wettbewerben gibt es vorwiegend neutrale Jury-Entscheidungen.


    Unsere Frage an Euch: Sollen wir diese Online-Wettbewerbe auflisten, falls Ihr daran teilnehmen wollt:?:



    In den MyCakeStories hatten wir dazu schon einmal eine Diskussion "Virtuelle Angebote & Wettbewerbe in Corona-Zeiten" gestartet.

    Wie ist Deine Meinung zu Online-Wettbewerben?