Carmen´s Blumenwerkstatt

  • Hallo ihr Lieben,


    ich möchte mich und meine kleine Seite mal eben vorstellen.

    Ich heiße Carmen, bin (noch) 48 Jahre alt und lebe mit meiner Familie im schönen Stuttgart.

    Vor ca. 1,5 Jahren habe ich meine Leidenschaft zum Thema Blumen aus Blütenpaste entdeckt und meinen ersten Kurs belegt. Danach war mir klar: Das ist meins, das will ich auch können.

    Seitdem habe ich geübt wie ein Weltmeister und es hat eine gefühlte Ewigkeit gebraucht, bis ich meine erste Rose in den Händen hielt, mit der ich wirklich zufrieden war.


    Seit Oktober 2016 gebe ich nun selbst Rosenkurse ... ganz offiziell mit angemeldetem Gewerbe.
    Da ich es in den von mir besuchten Kursen immer sehr geschätzt habe, dass die Gruppen sehr klein oder mehr als 1 Lehrer anwesend war, wollte ich das auch für meine Teilnehmer.

    Aus diesem Grund finden die Kurse bei mir zuhause (nein, nicht im Wohnzimmer, sondern an unserem Esstisch) statt. Das hat für die Kursteilnehmer den Vorteil, dass es maximal zwei Teilnehmer sind und ich mich so intensiv um jeden einzelnen kümmern kann. Ich arbeite mit sehr hochwertigen Materialien, es muss also niemand Angst haben, dass die Qualität nicht stimmt.

    Ein anderer -auch für mich sehr wichtiger Punkt- ist die Kostenfrage. Da ich keinerlei Ausgaben wie Raummiete, Anfahrtskosten etc. habe, sind meine Kurse verglichen mit anderen Kursleitern sehr günstig.

    Ich habe nun schon ein paar Kurse gegeben und als ich nachfragte, warum man bei mir einen Kurs gebucht hat und nicht bei wem anderen, waren 100 % der Aussagen: Der Preis und das private Umfeld.


    Wie vermutlich alle wissen, ist das Zubehör, um richtig schöne Blumen zu machen, sehr teuer. Und alle meine Kursteilnehmer haben bisher gesagt, dass sie nicht xxxx-hundert Euro für etwas ausgeben möchten, von dem sie noch gar nicht wissen, ob es ihnen denn auch liegt. Auch gibt es genug Menschen, die es sich einfach nicht leisten können und das finde ich sehr schade. Ich möchte es allen Leuten ermöglichen, sich an diesem wundervolle Hobby wenigstens einmal zu versuchen. Ich halte es also einfach mit Aldi & Co. Die haben Markenartikel, meistens in einer anderen Verpackung zu einem wesentlich günstigeren Preis.


    So, jetzt habe ich hoffentlich alles abgedeckt, was an Fragen aufkommen könnte (denn natürlich sind die auch schon aufgekommen), wenn doch nochwas fehlt, einfach fragen ;-)


    Schaut Euch mal auf meiner Seite um, für Anregungen, Kritik, Lob und was es sonst noch so alles gibt, bin ich immer offen und dankbar


    https://www.facebook.com/carmens.blumenwerkstatt/

  • Betty